"Digitale Verwaltung Schweiz" - Eine Studie der Boston Consulting Group

"Digitale Verwaltung Schweiz" - Eine Studie der Boston Consulting Group

Die Studie der US-Beratungsfirma behandelt die Gestaltungspotentiale der "Digitalen Verwaltung Schweiz" und schlägt entsprechende Handlungsschwerpunkte vor: Nicht ganz neu und überraschend stehen die Postulate "Bürgerfokussierung", "Prozessmoderni-sierung" (Schlagworte: "Agiles Arbeiten" und "Prozessautomation") sowie "Mehrfachnutzung" von Services und Infrastrukturen im Vordergrund. Auch wird der digitale Kulturwandel zur Chefsache erhoben. Zu reden geben könnte der Vorschlag, einen mit Budget und Entscheidungskompetenz ausgestatteten "Central Digital Officer" mit der zentralen Koordination der Modernisierungsprojekte zu etablieren.

Die mit Zitaten einiger Meinungsführer der digitalen Verwaltung der Schweiz gespickte Studie endet mit der Feststellung: "Aber noch fehlen oftmals der Mut und die Konsequenz, diese Potentiale zu nutzen".

Vernetzung als Gestaltungsprizip der "Digitalen Verwaltung Schweiz": Grundlagen, Standards und Hilfsmittel von eCH zur Verwaltungs- und Prozessmodernisierung in der Schweiz (Lesetipps der Redaktion):