Hermann Kühn, Projektleiter Prozesse und Informatik der Stadt Luzern

Hermann Kühn, Projektleiter Prozesse und Informatik der Stadt Luzern

„Für die Ausschreibung der Informatikmittel von Grossprojekten benötigen wir die Erhebung der Prozessschritte vom Kunden zum Kunden. Nur auf Basis solcher Prozesserhebungen können wir sichergehen, dass die Anforderungskataloge für die Informatikunterstützung optimal erstellt sind. Als Projektleiter habe ich mir mehr als einmal gewünscht, auf bestehende Prozessbeschreibungen zugreifen zu können. Damit würden wir Zeit und Geld sparen. Wir könnten prüfen, ob wir nichts vergessen haben und auch Ausschau halten, ob andere für die gleiche Leistung die Prozessschritte vielleicht besser gelöst haben als wir. Wenn man sich vorstellt, wie viele Prozessbeschreibungen allein zum Baugesuchverfahren in einigen der zirka 2600 Städte und Gemeinden der Schweiz schlummern... Wir könnten viel voneinander lernen, um damit unsere Prozessstrukturen gezielter zu erheben und zu verbessern.“