Profil

PROFIL

Die Partizipationsplattform «eCH-BPM Prozessplattform Digitale Verwaltung Schweiz» fördert im Sinne der "OECD Declaration on Public Sector Innovation" (2019), welche die Schweiz mitunterzeichet hat, die kollaborative Prozessgestaltungskompetenz und das interorganisationale Lernen der Verwaltungsmitarbeitenden aller föderalen Ebenen. eCH-BPM stellt somit einen wichtigen Beitrag zum Kulturwandel in der Digitalen Transformation dar.

Statements

Kontext E-Government Schweiz

Ein Hilfsmittel für die Digitale Transformation 

  • eCH-BPM unterstützt die Digitale Transformation der föderal aufgestellten Verwaltungen in der Schweiz.
  • eCH-BPM fördert das verwaltungsübergreifende Verständnis der Geschäftsprozesse und des Geschäftsprozessmanagements als Voraussetzung für die interföderale Kooperation in der Digitalen Schweiz. Sie trägt damit zur Umsetzung der Prozess- und Modernisierungsziele der Strategie "Digitale Schweiz" sowie der E-Government Strategie Schweiz bei.
  • Die auf der Prozessplattform bereit gestellten Prozessmodelle und -beschreibungen, eCH-Hilfsmittel und eCH-Standards unterstützen die Gemeinden, Kantone sowie Verwaltungsstellen des Bundes bedarfsorientiert beim Aufbau des Prozessmanagements. Zudem wird die Anwendung und Nutzung von eCH-Standards (vgl. www.ech.ch) vereinfacht.
  • Die in der Prozessplattform integrierte Prozessbibliothek ist ein innovatives neues Instrument zur gemeinsamen Weiterentwicklung des Prozessmanagements in der öffentlichen Verwaltung der Schweiz.
  • Die eCH-Arbeitsinstrumente zum Geschäftsprozessmanagement berücksichtigen den in den Verwaltungsstellen vorhandenen Reifegrad und können somit ohne grosse Vorkenntnisse selbständig genutzt werden.
  • Die Prozessplattform ist ein genehmigtes eCH-Hilfsmittel (eCH-0204 - eCH-BPM: Die Prozessplattform für E-Government Schweiz)

Offener Erfahrungs- und Wissensaustausch

  • Die Prozessplattform Digitale Verwaltung Schweiz positioniert sich als Erfahrungs- und Wissensplattform „von BPM-Praktiker/innen - für BPM-Praktiker/innen“. Publizieren, sich austauschen und miteinander diskutieren, lautet hier die Devise.
  • Das vorhandene Fachwissen wird in der BPM-Fachgemeinschaft geteilt und zugänglich gemacht.
  • Die verwaltungs- und branchenübergreifende Ausrichtung der Prozessplattform fördert den offenen Dialog zwischen Verwaltung, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Ausbildung.

Ihre Mitwirkung

  • Der Verein eGov Schweiz stellt seit 2015 die Trägerschaft der Prozessplattform Digitale Verwaltung Schweiz . Die Public Private-Partnerschaft steht allen interessierten Organisationen und Einzelpersonen offen.
  • Die Pflege der redaktionellen Inhalte erfolgt in der Verantwortung des Vereins eCH. Die Redaktion besteht aus interessierten Mitgliedern von eCH-Fachgruppen, die sich unentgeltlich für die Weiterentwicklung der Prozessplattform engagieren.
  • Statt einer Einweg-Kommunikation bietet eCH-BPM den Nutzen intensiver Mitwirkungs- und -Gestaltungsmöglichkeiten: Publizieren Sie Ihre Prozessmodelle und -beschreibungen auf der Prozessplattform!

Weiterentwicklung und Betrieb

  • Die Prozessplattform Digitale Verwaltung Schweiz finanziert sich über Trägerschaftsbeiträge sowie über Sponsoring und Werbeeinnahmen. Der Verein eGov Schweiz trägt die finanzielle Verantwortung für die Weiterentwicklung und den Betrieb der Prozessplattform.
  • Die Betreuung der redaktionellen Inhalte erfolgt im Rahmen einer freiwilligen und unentgeltlichen Mitarbeit von Mitgliedern des Vereins eCH.

Ein Marketinginstrument und Werbeträger

  • Die Prozessplattform Digitale Verwaltung Schweiz ist als spezialisiertes schweizweites E-Government-Portal der ideale Werbeträger für Dienstleistungen und Produkte rund um das Geschäftsprozessmanagement.
  • Sponsoring eCH-BPM: Für detaillierte Sponsoringangebote und Preismodelle bitte traegerschaft[at]ech-bpm.ch kontaktieren.
  • Werbefenster eCH-BPM-Startseite: Für Buchungen und Konditionen bitte traegerschaft[at]ech-bpm.ch kontaktieren.
  • eCH-BPM - Trägerschaft, Sponsoring und Werbung: Tarife und Leistungen (2020) (PDF) 

Kontakt

  • Möchten Sie der Trägerschaft beitreten? Haben Sie vor, Ihre Produkte und Dienstleistungen einem bestimmten Zielpublikum bekannt zu machen? Möchten Sie mit Ihrer Firma als Sponsoring-Partner auftreten? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.