E-Government-Architektur in einem föderalen System (E-Gov Symposium) (22. März 2021)

E-Government-Architektur in einem föderalen System (E-Gov Symposium) (22. März 2021)

Datum: 
22.03.2021 16:30
Ort: 
Online-Event

E-Government-Architektur in einem föderalen System

Unter diesem Titel lädt der Verein eGovernment-Symposium mit der Unterstützung des Vereins eCH am 22. März ab 16.30 Uhr zu einem Online-Event ein. Prof. Alessia Neuroni, Vorstandsmitglied des Vereins und Institutsleiterin Public Sector Transformation der Berner Fachhochschule, begrüsst die Referenten Andreas Spichiger, Leiter Architektur, Digitale Transformation und IKT-Lenkung der Bundeskanzlei, Nationalrat und Unternehmer Gerhard Andrey, sowie Prof. Christine Legner, Leiterin Competence Center Corporate Data Quality der Universität Lausanne. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können per Chat Fragen stellen und so an der Diskussionsrunde aktiv mitwirken.

Die Anmeldung ist hier möglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere eCH-Dokumente zum Geschäftsmodell und der Geschäftsarchitektur der «Vernetzten Verwaltung Schweiz»: